...

Unzulässige Angebote und Beschränkungen auf Amazon

17.11.2017 • • von Trutz Fries

Auf Amazon können Sie nahezu alles verkaufen. Jedoch gibt es auch hier Einschränkungen. Insbesondere zählen dazu unzulässige Angebote, beschränkte Kategorien und Produkte, die vom Versand durch Amazon ausgeschlossen sind. Letztere Einschränkung entfällt, wenn Sie Ihre Waren ausschließlich selbst versenden.

Im heutigen Beitrag geht es um folgende Themenpunkte:

  • Unzulässige Angebote
  • Beschränkte Kategorien & Produkte
  • Produkte, die von »Versand für Amazon« ausgeschlossen sind

Unzulässige Angebote

Amazon unterteilt unzulässige Angebote bzw. Produkte, welche von keinem Verkäufer angeboten werden dürfen, in folgende Kategorien:

  • Produkte, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen (illegal erworbene Produkte
  • pornografische Schriften, rassistisches oder gewaltverherrlichendes Material)
  • Produkte, die Urheberrechte verletzen (z. B. Kopien von Büchern, Filmen, Software, Kleidung, frei im Internet verfügbare Inhalte)
  • Produkte, die vom Hersteller oder einer staatlichen Behörde zurückgerufen wurden
  • Produkte, die ein bestimmtes Gefährdungspotenzial besitzen (z. B. bestimmte Chemikalien, Pflanzenschutzmittel, Hoverboards, Feuerwerkskörper, umweltgefährdende Waren)
  • Produkte, die aufgrund von Kategoriebeschränkungen verboten sind
  • Produkte, die von Amazon als unzulässig betrachtet werden

Es ist nicht möglich hier alle unzulässigen Angebote detailliert aufzuzählen und auf jedes einzeln einzugehen. Daher dient die Liste als Grundorientierung für Ihre Planung als Amazon Händler. Ein Beispiel aus der Kategorie "Tiere und Tierprodukte" soll die Situation veranschaulichen: Amazon erlaubt den Verkauf von Kopi-Luwak Kaffee von freilebenden Tieren.  Der Verkauf von Naphthalin-Mottenkugeln ist dagegen verboten.

Wenn Sie sich unsicher in der Produktauswahl sind, so schauen Sie auf die Seite Kategorie-, Produkt- und Inhaltsbeschränkungen in der Seller-Central-Hilfe unter:

https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/seller/registration/participationAgreement.html/?itemID=201743940&language=de_DE

Beschränkte Kategorien & Produkte

Bei Amazon gibt es eine Zulassungsbeschränkung für Kategorien und Produkte. Das heißt: Bevor Amazon Seller dort verkaufen können, müssen die entsprechende Kategorie und die Produkte von Amazon freigegeben werden. Dazu zählen Kategorien und Produkte, deren Verkauf vor allem Vertrauen in den Verkäufer voraussetzt. Damit will Amazon Missbrauch und Betrug zuvorkommen. Für folgende Kategorien bestand eine Zulassungsbeschränkung (Stand: Nov/2016):

  • Beauty
  • Spielzeug (nur von November bis Januar)
  • Elektrogeräte für Schönheit, Entspannung und Gesundheit
  • Bier, Wein & Spirituosen
  • Schmuck
  • Uhren
  • Drogerie & Körperpflege
  • Bekleidung
  • Handmade at Amazon
  • Erotik
  • Lebensmittel & Getränke
  • Made in Italy

Maßnahmen zur Freischaltung für Verkäufer

Es gibt bei Amazon unterschiedliche Anforderungen, die an Verkäufer gestellt werden, damit eine Kategorie freigeschaltet werden kann. Allerdings können Sie von diesen häufigen Punkten ausgehen:

  • Registrierung im Verkaufstarif Professionell im Programm Verkaufen bei Amazon
  • Angebot von zwei oder mehr (neuwertigen) Artikeln in der jeweiligen Kategorie
  • Besitz einer Rücksendeadresse im jeweiligen Land bzw. Angebot von kostenlosen Rücksendungen Beantwortung von Kundenanfragen in der jeweiligen Landessprache Besitz von Nachweisen hinsichtlich des Bezugs der angebotenen Produkte (z. B. Herstellerrechnungen)
  • Bereitstellung von Produktbildern zwecks Nachweis, dass die Anforderungen an Produktbilder erfüllt werden
  • Kennzeichnung der Produkte mit EAN/GTIN-Strichcodes

Was ist noch wichtig?

An dieser Stelle wieder ein Beispiel: Angenommen Sie möchten ein Spielzeug verkaufen, passend zur Vorweihnachtszeit. Hier sind bestimmte Voraussetzungen nötig, unter anderem diese:

  • mindestens 25 Bestellungen im Zeitraum September bis Oktober des laufenden Jahres
  • eine geringe Stornorate vor Erfüllung von Bestellungen
  • geringe Rate an verspäteten Lieferungen
  • eine geringe Rate an Bestellmängeln

Die Seite "Freischaltung für Kategorien mit Zulassungsbeschränkung beantragen" in der Seller-Central-Hilfe bietet dazu eine gute Übersicht:  https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/200333160/ref=ag_200333160_cont_xx

Produkte, die vom Versand für Amazon ausgeschlossen sind

Wenn Sie mit Ihren Produkten am FBA (Fulfillment by Amazon / Versand durch Amazon) teilnehmen möchten, so gelten hierbei weitere Beschränkungen. Auf diese wird anhand von Beispielen nachfolgend näher eingegangen. Vorausgesetzt, Sie versenden Ihre Waren ausschließlich selbst (ausschließlicher Eigenversand), so gelten diese Einschränkungen nicht. Amazon unterscheidet bei den vom Versand ausgeschlossenen Produkten die verbotenen Produkte und Produkte, die nicht bearbeitet werden können.

Verbotene Produkte

Unter anderem verboten im Rahmen des Programms "Versand durch Amazon" sind:

  • Gutscheine oder Wertkarten, die einen Geldwert repräsentieren
  • nikotinhaltige Produkte
  • cognachaltige Getränke oder Lebensmittel
  • Schusswaffen, Waffenteile, Munition oder sonstige Waffen
  • Teile von Tieren, die unter Artenschutz stehen
  • gebrauchte Fahrzeugteile
  • verschreibungs- oder apothekenpflichtige Arzneimittel
  • DVDs/Blu-ray-Discs mit bestimmten Ländercodes oder FSK/USK-Einstufungen

Produkte, die nicht bearbeitet werden können

Zu den Produkten, die von Amazon nicht bearbeitet werden können zählen u.a.:

  • Produkte, die schwerer als 30 kg sind
  • Waren, deren längste Seite größer als 150 cm ist
  • Artikel, deren Gurtmaß 3m übersteigt
  • Produkte, die Amazons Fall- oder Schütteltest nicht überstehen
  • scharfkantige Produkte
  • Tiere oder Pflanzen
  • gekühlte oder tiefgefrorene Produkte
  • Lebensmittel, sofern der Verkäufer keine explizite Genehmigung dafür hat
  • schokoladenhaltige Produkte im Zeitraum Mai bis Oktober
  • Produkte, die innerhalb der nächsten 15 Monate ablaufen
  • Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum innerhalb von 70 Tagen erreicht wird
  • bestimmte Gefahrgüter und -stoffe
  • Betäubungsmittel
  • Schmuck im Wert von über 500 €
  • Produkte, die nicht die erforderlichen Kennzeichnungen oder Warnhinweise aufweisen
  • Produkte, die nicht ordnungsgemäß versiegelt sind
  • Lithium-Batterien, die Amazons Anforderungen an Lithium-Batterien nicht erfüllen (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/200383420/ref=ag_200383__420_cont_201730840)

Alle vom Versand ausgeschlossenen Produkte sind hier zu finden: https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/201730840?ie=UTF8

Verwandte Artikel

Blog

Marken und Patente für Amazon Händler | Warum gewerbliche Schutzrechte so wichtig sind

Was sind eigentlich Marken, Designs und Patente und wie sieht es damit in der Praxis aus? Wir erklären, warum gewerbliche Schutzrechte auf Amazon so wichtig sind.

Trutz Fries

Brauchen Sie mehr Übersicht auf Amazon?
14 Tage kostenlos testen
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
Tel. 0221-29 19 12 32 | info@amalytix.com